Zentrifugalmassage für den                      Schulter-Arm-Bereich nach Siegel

Schulterschmerzen und Schmerzen des gesamten Nacken-Schulter-Arm-Bereichs sind inzwischen sehr verbreitet und ca. 15 - 20 Prozent der Bevölkerung leiden darunter- Tendenz stark steigend. Ursachen sind häufig der normale Verschleiß durch körperliche Arbeit und Sport. Heute- durch die massiv steigenden sitzenden Tätigkeiten an Computern oder anderen multimedialen Arbeitsmitteln, die Zunahme von Extremsportarten oder von spontaner sportlicher Betätigung ansonsten untrainierter Personen und die schlechte Haltung bei der Dauernutzung von Smartphones- sind auch zum Teil sehr junge Menschen und Jugendliche betroffen.

 

Aus der breiten Palette der Therapieformen für Schulter-Arm-Beschwerden sticht die Zentrifugalmassage natürlich nicht als Allheilmittel heraus. Aber sie hat sich als sehr effektive und äußert wirksame Behandlungsmethode erwiesen-vor allem bei Fällen, bei denen vorher alle anderen Behandlungen scheiterten.

 

Mögliche Ursachen für Schulter-Arm-Schmerzen

-   Krankhafte Veränderungen können funktionelle Störungen zu  

     Schmerzen im Schulterbereich.

-   Funktionenstörungen der oberen Rippen können eine

     Schmerzausstrahlung an der mittegelegenen Schulterblattrand

     hervorrufen.

-   Wirbelblockaden im Bereich der unteren Halswirbelsäule, oder obere

     Brustwirbelsäule können Schulter-Arm-Schmerzen verursachen.

-   Eine weitere Schmerzursache können Fehlgesteuerte

     Muskelverspannungen sein.

-   sogar Erkrankungen der oberen inneren Organe zeigen sich als

     Hautareale im Schulterbereich ,deren Nervenversorgung jeweils

     einem Rückenmarkssegment zugeordnet ist. 

Die Zentrifugalmassage ist eine Behandlungsmethode welche Elemente aus Massage mit Kernseife, Bewegungstherapie und manuellen Therapie(Traktion) in sich vereint.