CMT- Chiropractische Mobilisationstherapie 

Die CMT ist eine Methode zur Mobilisation von Gelenkdysfunktionen für die Bereiche LWS/Becken und untere Extremität, sie vereinigt Elemente der Chiropractic, Osteopathie, Massage und Funktionelle Faszientherapie miteinander.

                                                                                                                          Besonderheit dieser Therapie liegt in der sanften Mobilisation der Weichteile, Gelenkpartner und nervalen Strukturen zueinander.

Diese komplexe Therapie ist bei Patienten mit Blockaden und Muskelfunktionsstörungen gut geeignet.

Faszientechnik

Massagetechnik

Ostheopatische Technik

Becken -ISG Mobilisation